Error: Embedded data could not be displayed.



Erweiterte Wetterinformation
Wettervorhersage

Was die korrekte Wettervorhersage betrifft, gibt es die unterschiedlichsten Berechnungsmodelle mit gigantischen Rechenkapazitäten sowie hoch geschultem Fachpersonal. Die Genauigkeit bei der Vorhersage der verschiedenen Wetterdienste liegt jedoch bisher nur bei einer mittleren Trefferquote von rund 70 %, zumindest was die tatsächlichen Wetterverhältnisse vor Ort und deren Vorhersage betrifft.

Natürlich ist auch hier der Deutsche Wetterdienst als die Referenz zu betrachten, wobei die örtliche Wettervorhersage etwas zu allgemein abgehandelt wird. Da andere Wetterdienste und deren Vorhersagemodelle ähnliche Trefferquoten bei den Wetterprognosen aufweisen, deren Inhalte aber ausschließlich nicht mitnutzbar dargeboten werden, beschränke ich mich hiermit auf die frei verfügbaren Inhalte des DWD.

Für die von der Plattform www.daswetter.com (METEORED) zur Verfügung gestellte örtliche 7-Tages-Wettervorhersage sage ich vielen Dank und nehme sie gerne hier in Ergänzung zu den Vorhersagen des Deutschen Wetterdienstes für die Region Nienburg/Weser mit auf.

Wer mehr über das zukünftige Wetter erfahren möchte, sollte sich unbedingt auch die GFS-Wettermodelle anschauen.




   V o r h e r s a g e    f ü r    N i e n b u r g / W e s e r    




   V o r h e r s a g e    f ü r    N i e d e r s a c h s e n    u n d    B r e m e n   


Wetterbericht für heute

Anhaltend sonnig-heiße Tage, vereinzelte Hitzegewitter nicht ausgeschlossen
Heute Nachmittag sonnig, später Quellwolken und in der Osthälfte lokale Hitzegewitter nicht ganz ausgeschlossen. An der See 27 bis 30 Grad, sonst 32 bis 36 Grad. Schwacher Wind, später auf nördliche Richtungen drehend. In der Nacht zum Sonntag meist klar und Abkühlung auf 16 bis 20 Grad. Schwacher, an der See mäßiger nördlicher Wind.


* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Wetterbericht für morgen

Am Sonntag sonnig, am Nachmittag Quellwolken und besonders im Osten vereinzelt Hitzegewitter. Weiterhin heiß mit Höchstwerten meist
zwischen 31 und 36 Grad, an der See um 29 Grad. Schwacher bis mäßiger Nordostwind. 
In der Nacht zum Montag aufklarend. Lau bei minimal 16 bis 20 Grad. Schwachwindig. 


* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Wetterbericht für Montag
Am Montag zunächst sonnig, nachmittags Quellwolken und einzelne Hitzegewitter. Höchstwerte zwischen 32 und 35 Grad, an Küstenabschnitten
mit Seewind um 24 bis 28 Grad. Schwacher bis mäßiger Nordost- bis Ostwind.
In der Nacht zum Dienstag gering bewölkt. Tiefstwerte zwischen 16 und 20 Grad. Schwacher östlicher Wind. 


* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Wetterbericht für Dienstag
Am Dienstag zunächst vielfach sonnig, später besonders zwischen Emsland und Harz eventuell vereinzelt Hitzegewitter. 31 bis 35 Grad, an
der See um 29 Grad. Mäßiger Ostwind.
In der Nacht zum Mittwoch gering bewölkt. Tiefstwerte zwischen 17 und 20 Grad. Schwacher bis mäßiger Ostwind.


* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Copyright (c) Deutscher Wetterdienst


   V o r h e r s a g e    f ü r    D e u t s c h l a n d   


Wetterbericht für heute

Heiß, jeweils ab den Mittags- bis in die Abendstunden verbreitet starke, teils extreme Wärmebelastung. Lediglich über dem Bergland örtliche Hitzegewitter.
Heute Abend landesweit viel Sonne. Vor allem vom Westen über die Mitte in den Nordosten Quellwolken, aber nur sehr vereinzelte Schauer und Hitzegewitter. Vielerorts sehr heiß bei Höchstwerten zwischen 34 und 38 Grad, im äußersten Norden und an den Alpen 29 bis 33 Grad. An den Küsten bei auflandigem Wind kühler. Meist nur schwacher Wind aus Nordost bis Ost. In der Nacht zum Sonntag gering bewölkt oder klar. Abkühlung auf 20 bis 15 Grad, im Südosten bis 13 Grad. Vor allem in größeren Städten Tiefstwerte über 20 Grad.


* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *


Wetterbericht für morgen

Am Sonntag sonnig, im Tagesverlauf meist lockere Quellwolken. Im Osten, sowie im Mittelgebirgsraum und an den Alpen örtliche Hitzegewitter. Bei 32 bis 36 Grad, im Westen bis 38 Grad weiter heiß. Lediglich entlang der Küsten mit auflandigem Wind sowie an den Alpen etwas kühler. Schwacher, an der See teils mäßiger und leicht böiger Nordost- bis Ostwind. In der Nacht zum Montag gering bewölkt oder klar und niederschlagsfrei. Tiefstwerte 21 bis 15 Grad, im Südosten sowie in einigen Mittelgebirgstälern etwas kühler. In größeren Städten sowie Hanglagen der Mittelgebirge mit Werten um 22 Grad nur wenig Abkühlung.


* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *


Wetterbericht für Montag

Am Montag zunächst locker bewölkt oder sonnig, im Tagesverlauf Quellwolken. Einzelne Hitzegewitter insbesondere über den östlichen und zentralen Mittelgebirgen sowie in und an den Alpen. Höchsttemperaturen um 28 Grad an der See, sonst verbreitet heiß bis sehr heiß mit 31 bis 38 Grad mit den höchsten Werten im Westen. Schwacher bis mäßiger, an der Küste teils frischer Wind aus Nordost bis Ost. In der Nacht zum Dienstag gering bewölkt oder klar und meist niederschlagsfrei. Tiefstwerte 20 bis 14 Grad, in größeren Städten um 22 Grad.


* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *


Wetterbericht für Dienstag

Am Dienstag Fortdauer des sonnenscheinreichen und heißen Sommerwetters. Im Tagesverlauf Quellwolken, aber zunehmend schwül, einzelne Hitzegewitter insbesondere in den Mittelgebirgen und den Alpen. Tageshöchstwerte zwischen 30 und 37 Grad, an der See und in den Hochlagen der Berge etwas darunter. Schwacher bis mäßiger Wind um Ost. In der Nacht zum Mittwoch gering bewölkt oder klar, trocken. Tiefstwerte zwischen 20 bis 14 Grad, in Innenstädten und orographisch exponierten Gebieten um 22 Grad.


* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *


Copyright (c) Deutscher Wetterdienst



Kontakt         |

 ©  08.2019 - 08.2020  Stephan Hochstrate  /  Alle Rechte vorbehalten!  

|         Impressum