Error: Embedded data could not be displayed.



Serviceangebot
private Unterstützung

Die Nienburger Wetterstation wird als nebenberufliches Hobby betrieben. Die gesamten Websiteinhalte wurden bisher und werden auch zukünftig für jedermann kostenlos zur Verfügung gestellt. Lediglich für den Zugang und die Abschöpfung des Wetter-Langzeit-Archivs werden seit 01.06.2020 Nutzungsgebühren erhoben.

Die bisherige Anschaffung von wetterrelevanter Technik und Zubehör war recht kostenintensiv und wird für den weiteren Ausbau auch noch weitere Mittel benötigen. Zudem fallen neben den regulären Wartungsarbeiten Kosten für das Websitehosting und energetische Unterhaltsentgelde an, die nicht unwesentlich sind.

Um all diese finanziellen Aufwendungen einigermaßen kostendeckend zu halten, wurde ab Ende April 2020 die Implementierung und Schaltung von Werbeanzeigen eingerichtet — und seit Anfang Juni diese Seite hier, wo Sie gerne auch auf ganz private Weise Ihre Mithilfe verwirklichen können.

Zum einen können Sie beim nächsten Einkauf/Dienstleistung die Firmen und Gewerbetreibenden, die hier auf der Homepage geschaltet wurden, in Ihre vorrangig Wahl einbeziehen und hätten damit nicht nur für sich eine optimale Auswahl in Bezug auf Qualität und Service getroffen, sondern würden dadurch auch die Wetterstation Nienburg auf indirekter Weise unterstützen.

Zum anderen möchte ich Ihnen hiermit auch die Möglichkeit für die private Förderung und Unterstützung der Wetterstation Nienburg in Form einer kleinen Spende anbieten. Dazu können Sie entweder Kontakt mit mir aufnehmen, oder Ihre Zuwendung direkt über das sichere Bezahlsystem

PayPal 

im Internet vornehmen.

Auf jeden Fall sage ich im Voraus schon einmal herzlichen Dank für Ihre Mithilfe und freue mich, Sie hier ebenfalls in die Liste mitaufnehmen zu dürfen. Jeder noch so kleine Beitrag ist willkommen und ein Riesengewinn für noch mehr Leistung und Service im Interesse aller.

Selbstverständlich werden alle zur Verfügung gestellten Finanzmittel zu 100% für den Erhalt und den weiteren Ausbau der Wetterstation verwendet. Bitte haben Sie Verstandnis dafür, dass keine Quittungen für erhaltene Zuwendungen ausgestellt werden, da diese sonst wieder steuerpflichtig und dem eigentlichen Ansinnen und der gut gemeinten Hilfe abträglich würden (ich denke mal, dass sich der Staat schon mehr als genug jeglicher Art von steuerlichen Einnahmen bedient). Dafür jedoch bleiben Sie nicht nur in bester Erinnerung sondern werden hier als offizieller privater Unterstützer gelistet und für jedermann ersichtlich als Förderer der Wetterstation Nienburg registriert.


Tip 1

Übrigens erkennt das deutsche Finanzamt alle Kleinspenden (bis zu 20,oo €) auch rein auf Kontoauszugsvorlage als rechtmäßig getätigte Spende an und berücksichtig diese dann auch in vollem Umfang als steuerlich absetzbar.


Tip 2

Ab einer Spendenhöhe von 30,oo € bekommt jeder Spender einen Gürtelclip-Schrittzähler von Omron geschenkt, ab einer Spendenhöhe von 50,oo € zwei Schrittzähler!
Dies ist eine zeitlich begrenzte Aktion und nur solange gültig, wie der Vorrat reicht.



Nienburg, d. 01.06.2020
Stephan Hochstrate
Wetterstationsbetreiber


Förderer und Unterstützer der Wetterstation Nienburg

Datum

•  Gabriele Marquardt  (Waldburg)

•  Dipl.-Ing. Armin Gräf  (Aichach)

•  . . . . . . . . . .

hier trage ich gerne Ihren Namen ein

02.06.2020

08.07.2020

      . . . 

 

Email-Nachricht

Kontakt

      

PayPal

  

Die Wetterstation Nienburg beteiligt sich ebenfalls jährlich an den Spendenaufrufen der freien Wissensplattform WikipediA, um deren Erhalt und Fortbestand auch in Zukunft zu ermöglichen. Nicht nur als eine Art freiwillige Gegenleistung wegen Bezugnahmen und Linksetzungen zur Internetpräsenz, sondern gerade auch, weil Nichts unerträglicher wäre, als freie Meinung und freies Wissen irgendwelchen politischen, religiösen oder kommerziellen Kräften ausgeliefert zu wissen.

Wikipedia-Gründer Jimmy Wales: "Wikipedia ist etwas Besonderes. Sie ist wie eine Bibliothek oder ein öffentlicher Park. Sie ist ein Ort, den wir alle aufsuchen können, um zu denken, zu lernen, und unser Wissen mit anderen zu teilen. Wikipedia ist ein einzigartiges Projekt, das erste seiner Art in der Geschichte der Menschheit. Sie ist ein gemeinnütziges Projekt, um jedem einzelnen Menschen auf diesem Planeten eine freie Enzyklopädie zur Verfügung zu stellen. Jedem einzelnen Menschen."

   



Kontakt         |

 ©  08.2019 - 08.2020  Stephan Hochstrate  /  Alle Rechte vorbehalten!  

|         Impressum